English
Italiano
Česky
Slovensky
Deutsch
Font smaller
Font bigger
High contrast
Low contrast

Strategisch-Politisches Komittee


Im Rahmen des SPES-Projekts hat das strategisch-politische Komitee (SPC) die Aufgabe, durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit auf höchster Ebene zur Entstehung eines Tele-Assistenz-Raums in Mitteleuropa beizutragen, indem es einen Dialog auf überregionaler Ebene initiiert, und innovative Entwicklungen zwischen den beteiligten Partner-Regionen fördert. Diese Zusammenkunft hochrangiger RepräsentantInnen der beteiligten Regionen arbeitet darauf hin, zu einer besseren Zusammenarbeit im Bereich von Tele-Assistenz-Anwendungen auf mitteleuropäischer Ebene beizutragen. 


Die Europäische Kommission hat das Ziel gesetzt, sich einem Europäischen E-Health Raum durch grenzüberschreitende und regionale Zusammenarbeit und die Annahme eines E-Health-Aktionsplans anzunähern:


"Sich auf beste Praxis und Erfahrungen aus ganz Europa zu stützen, sollte eine Annäherung an einen europäischen E-Health-Raum und die Entwicklung gemeinsamer Herangehensweisen an gemeinsame Probleme unterstützen." 


Zusammenarbeit mit  internationalen Partnern und regionalen WegbereiterInnen und die Unterstützung transnationaler Kooperation in Gesundheitsfragen sollte zu innovativen und gemeinsamen Lösungen in den Bereichen  Ambient Assistend Living, e-Health, und Telemedizin führen, und damit zu einer geographischen Integration zwischen den mitwirkenden Regionen beitragen. Die Mitglieder des SPC unterstützen den oben erwähnten Aktionsplan, nehmen an offenen Treffen, die das SPES Projekt gemeinsam mit anderen regionalen Gremien organisiert, teil und treten so in die Diskussionsstruktur ein.   


Was kann von SPC-Treffen erwartet werden?

 

  • Über das laufende mitteleuropäische Projekt SPES informiert zu werden,
  • In grenzüberschreitende Zusammenarbeit und innovative Entwicklungen assistiver Technologien auf mitteleuropäischer Ebene eingebunden zu sein,
  • Präsentationen laufender Pilot-Projekte, Präsentation von Ergebnissen, Vorführungen von Projekt-Partnern,
  • Zusammenkünfte mitteleuropäischer Regionen im Bereich E-Health, Telemedizin und Ambient Assisted Living. 

 

Das SPC wurde beim ersten SPC Treffen am 20.April 2012 in Wien offiziell gegründet (siehe unten stehendes Video). Der Bericht über das Meeting (in englischer Sprache) kann hier heruntergeladen werden. Der "Letter of Intent" kann hier heruntergeladen werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Projekt Koordinator. 

 

 

 

 

 




This project is implemented through the CENTRAL EUROPE Programme co-financed by the ERDF.

© ČVUT – SPES. All rights reserved. Powered by Spacer CMS.